KiNiKi unterstützt das Feriencamp 2021

KiNiKi unterstützt das Feriencamp 2021

Nach einem von Pandemie- Beschränkungen geprägten Schuljahr, sind wir besonders froh das Feriencamp 2021 anbieten zu können. Dadurch ermöglichen wir einigen Kindern, die eine schwierige Zeit durchlebt haben, eine erlebnisreiche Woche. Dies natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona- Verordnungen und eines eigens erstellten Hygieneplanes.

Gefördert wird die Aktion für Kinder und Jugendliche im Alter von 10- 14 Jahren auch in diesem Jahr von „KiNiKi“.

Deshalb können 12 – 16  Mädchen und Jungen aus dem SBBZ Pestalozzischule und der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Göppingen, die ansonsten ihre Sommerferien zuhause verbringen würden, am 8-tägigen Zeltlager teilnehmen.  Auch in diesem Jahr wird das Camp im oberen Donautal bezogen.

Viele Angebote wird es wieder  rund um die Themen Bewegung und Erleben geben. Dazu gehört unter anderem das Kanufahren, das zunächst geschult werden muss, bis schließlich eine Ein- Tages – Tour auf der Donau ansteht.

Das Leben im Camp und das gemeinsame Miteinander sind wichtige Bestandteile der Freizeit. So lernen die Kinder  das Leben in der Natur und der Gemeinschaft kennen. Ausflüge zum Klettern und zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung stehen ebenfalls auf dem Programm.

Mit einigen Betreuer/- innen und zwei hauptamtlichen Verantwortlichen sind wir personell gut ausgestattet und können so sehr gut auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.

Wir freuen uns schon sehr auf das Camp.

Vielen Dank für die Unterstützung von KiNiKi!

Hier einige Impressionen aus dem letzten Jahr: